AutoCAD und d.3ecm

AutoCAD Dokumentenhandling schnell und unkompliziert.

Versioniert und archiviert

Zeitraubend, aufwendig und umständlich. Kennen Sie diese drei Adjektive? Vielleicht in Bezug auf den Umgang mit Ihren AutoCAD-Dokumenten? Speichern Sie Ihre vektororientierten Zeichnungen auch in einem Dokumentenmanagementsystem? Dann kennen Sie wahrscheinlich den Schmerz. Zwei unabhängige Produkte versuchen Dokumente auszutauschen, wir stellen die Kommunikation her.

Vektororientierte Zeichnungen und Dokumentenmanagement

MD.AutoCAD AddIn for d.3ecm ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen den beiden Welten. Legen Sie direkt Ihre Dokumente aus AutoCAD in das d.3 Repository ab. Ergänzend kann während des Ablegens festgelegt werden, ob und von welchen Layouts eine Voransicht als TIFF oder PDF erstellt werden soll. Sollten Sie eher in der anderen Welt zuhause sein, so können Sie auch direkt aus dem d.3 Repository Ihre AutoCAD-Dokumente öffnen und weiterbearbeiten. Das Besondere daran: native Dokumente können von AutoCAD in d.3ecm mit externen Referenzen gespeichert werden, ohne dass ein PDM-System dazwischengeschaltet sein muss.

Features auf einen Blick

  •  Revisionssichere Archivierung und strukturierte Ablage von AutoCAD-Dokumenten zusammen mit Informationen aus anderen Anwendungen im zentralen d.3ecm Repository.
  • Es werden nur neutrale Formate wie TIFF oder PDF abgelegt.
  • Die automatische Übernahme von Auto-CAD-Dokumenten.
  • Schriftfelder werden aus AutoCAD ausgelesen und nach d.3ecm übergeben.
  • Anzahl der Eigenschaftsfelder kann konfiguriert und in d.3ecm recherchiert werden.
  • In d.3ecm können Templates mit schon vordefinierten Properties / Eigenschaften abgelegt und nach AutoCAD übernommen werden.

Auf Standards setzen und diese erweitern

Die Basisfunktionalitäten von MD.AutoCAD AddIn for d.3ecm erleichtern den Arbeitsalltag schon um ein Vielfaches. Ergänzend dazu kann die Software um zusätzliche Features erweitert werden:

Zusatzfeature: DWG mit TIFF
• Lokales Rendern nach TIFF
• Gemeinsam (TIFF und DWG) nach d.3ecm ablegen
• DWG = Primär-Dokument
• TIFF = abhängiges Dokument
• Aufruf aus d.3ecm: DWG wird in AutoCAD geöffnet

Zusatzfeature: Hybrid
• Sog. Hybriddatei (TIFF mit überlagertem DWG-Anteil)
• Lokales Rendern nach TIFF
• Gemeinsam nach d.3ecm ablegen, wobei ZIP = Primär-Dokument und TIFF = abhängiges Dokument
• Aufruf aus d.3ecm: In AutoCAD wird wieder das Ursprungsdokument inkl. Referenzen geöffnet

Zusatzfeature: TIFF
• TIFF-Dokument wird als Hybrid abgelegt, also als zip (Tiff, DWG)
• TIFF wird abgelegt über den normalen Import (Basismodul)
• TIFF aus d.3ecm wird in AutoCAD auch als Hybrid geöffnet

Sie haben Fragen zum AutoCAD - d.3ecm?

Informationen zur Website

Datenschutz

Impressum